Alle Artikel in der Rubrik "Interna"

aufsteigend  absteigend nach dem Veröffentlichungsdatum sortieren.

Anonyme Arschlöcher

Jawohl, mein Herr: Da sind sie auch wieder, die kleinen Arschlöcher, die sogar zu feige sind, ihren Hirndreck hier in den Kommentaren abzulassen, sondern anonyme E-Mails schreiben, weil sie hoffen, dann nicht erwischt zu werden. Und das ist der erste Anonymes-Arschloch-Sermon der neuen Zeitrechung (alle Fehler so im Original):

“Da isser wieder”? W?re sch?n. er w?re wieder (endg?ltig!!)
weg. (Ausrufezeichen setzen kann jeder!)

Einfachste Fakten (Morgenmagazin??? Nein, MITTAGSmagazin!!!)
sind falsch, der Schreiberling (du hast selbst DAS,
im Gegensatz zu Pirinҫci, nicht gelernt) labert von
“Zionismus” und versteht nicht, wovon er redet.
Die Hackfresse, die sich Chefred nennt, zieht einen
Kurzschluss nach dem anderen, z.B. Kreuzzug?
Eine Nummer kleiner geht’s nicht?
Sarrazin, Broder und Pirinҫci haben in religi?sen Dingen
nichts gemein.
Pirinҫci mag t?rkischer Herkunft sein (ist er ?berhaupt
Moslem?), Broder ist Pole/Deutscher (j?dischen Glaubens),
Sarrazin Christ (?). Argumentiert einer von denen mit der
Religion?
Du Idiot repetierst nur deine kryptolinken Vorurteile,
zimmerst dir dein l?cherliches Weltbild und bist auch
noch stolz darauf, es irgendwo zu publizieren.
G?hn!
Meine Fragen:
Was bedeutet “Spolierkinn”?
Was bedeutet “Testosteronb?mbhcne”?
Was bedeutet “Bestselerverzapfens”?
Und “… die Macht ?bernahmen haben…”, hahaha!?

» Zitat von Chefred am 07.04.14 um 11:59 » in Rubrik(en): Interna
» 167 x gelesen » noch kein Kommentar »   

Sysiphos ist ein Schreibeholiker

Da isser wieder

sysiphos_grossHallo, ich bin der Rainer. Und ich bin Schreibeholiker.” Chor: “Hallo, Rainer!” So oder so ähnlich würde sich die Vorstellung Ihres ergebenen Chefred wohl in der Gruppe der anonymen Schreibeholiker anhören. Ich bekenne also auch hier: Ich leide an Schreibzwang. Falsch, ich genieße meinen Schreibzwang. Auch wenn hier in der legendären Rainer’schen Post ein Jahr lang Schicht im Schreibschacht war, habe ich doch jeden Tag geschrieben. An meinen Krimis, zum Beispiel. Und über unseren neuen Hund. Alles über die glorreiche Fortuna und den Fußball anfürsich erschien auf Facebook auf der Seite “Fußballwochenende“. Die vielen Fotos von den Rundgängen durch die Stadt gab’s auch auf Facebook. Kochrezepte auch. Und vor allem diese vielen kurzen Dinger, die hier früher unter dem Aufmacherartikel erschienen. Und obwohl hierorts seit exakt einem Jahr nix Neues mehr kam, besuchten täglich regelmäßig um die 200 Leute die Rainer’sche Post – und das ist ja erfreulich. Nun geht es also weiter, und manches ändert sich. » weiterlesen »

» Vorrede von Chefred am 29.03.14 um 11:18 » in Rubrik(en): Interna
» 449 x gelesen » 18 x kommentiert »   

Quizblog24

Quizblog24 (06.05.13) – Das wunderbare Quizblog, das die hiesige Tradition der Song- und Filmquizze aufnehmen soll, lässt noch ein bisschen auf sich warten. Die ersten Rätsel werden Anfang Juni dort erscheinen.

» von Chefred am 07.05.13 um 09:52 » in Rubrik(en): Interna
» 498 x gelesen » noch kein Kommentar »   

Meine Fotos

Meine Fotos (29.04.13) – Eine stetig wachsende Auswahl meiner schönsten Photographien finden sich auf der wunderbaren Foto-Plattform 500px.

» von Chefred am 29.04.13 um 13:57 » in Rubrik(en): Interna
» 816 x gelesen » noch kein Kommentar »   

Fußballwochenende

Fußballwochende (23.04.13) -Nach einigem Hin und Her habe ich entschieden, dass meine Spülberichte und Anmkerungen zum Modernen Fußball bis auf Weitere nur auf Facebook erscheinen werden. Und zwar auf der Seite “Fußballwochenden” im Fratzebuch. Wer also keine Angst vor FB hat, möge dort vorbeischauen und liken und sharen und was man sonst so macht…

» von Chefred am 25.04.13 um 12:02 » in Rubrik(en): Interna
» 539 x gelesen » noch kein Kommentar »   

Thibaud sagt

Thibaud sagt (06.04.13) – Alle hier erschienen Beiträge der Serien “Stadtgeschichten” und “Alte Fotos” sind transferiert in das literarische Blog “Thibaud sagt” – sie werden dort weitergeführt.

» von Chefred am 06.04.13 um 17:17 » in Rubrik(en): Interna
» 1.514 x gelesen » noch kein Kommentar »   

Nein, Sisyphos gibt natürlich nicht auf!

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

sisyphosDies ist einer der wenigen Artikel in diesem wunderbaren Online-Magazin, das immer mehr sein wollte als ein Blog, der nicht spontan und direkt in die Eingabemaske von WordPress gehackt wurde. Dafür ist der Anlass auch zu wichtig. Die Rainer’sche Post macht dicht. Heute. Nach exakt fünf Jahren. Am 28. März 2008 begann diese Folge der Blogs Ihres sehr ergebenen Berichterstatters und Chefreds mit einem Artikel über die Ultras, der aus dem Vorgänger-Blog “Rainersacht” – die Älteren werden sich erinnern – übernommen worden war. Auch das Ende von “Rainersacht” fiel auf ein Jubiläum, denn am 26. März 2003 hatte Ihr Ergebener sein erstes Blog öffentlich geschaltet., im Juni/Juli dann umbenannt. Einige der schönsten Artikel aus “Rainersacht” (das aus Gründen nicht mehr sichtbar ist) finden sich hier in der Rainer’schen Post. Und nun ist erstmal Schluss mit dieser Art Bloggerei. Dies in einem Moment, in dem die Bloggerfürsten, also die altgedienten Insassen dessen, was mal “Blogosphäre” oder “Kleinbloggersdorf” hieß, eine Renaissance des Bloggens ausrufen. Das als Widerstand gegen die Facebookisierung der virtuellen Öffentlichkeit. » weiterlesen »

» Schlusswort von Chefred am 28.03.13 um 11:49 » in Rubrik(en): Interna
» 7.054 x gelesen » 55 x kommentiert »   

Wetterrückblick: 2009 – 2012

Das Wetter in Düsseldorf am 13.03.09 um 09:00: 1012 hPa, 11°, sonnig, Heiter
Das Wetter am 13.03.2010 auf der A3 Richtung Frankfurt um 10:30: 6°, neblig-trüb
Wetter am 13.03.2011 in Düsseldorf um zehndreißig: 1004 hpa, 15°, wolkig, bewegt, stürmisch
Das Wetter am 13.03.12 am Sanatorium Parkblick umneun: 1029 hpa, 8°, trüb

» Rückblick von Chefred am 13.03.13 um 13:47 » in Rubrik(en): Interna
» 490 x gelesen » noch kein Kommentar »   

Seiten: 1 2 3 4 ... 22 »