Alle Artikel in der Rubrik "Wirtschaft"

aufsteigend  absteigend nach dem Veröffentlichungsdatum sortieren.

Capitalism kills people

Klare Ansage am Gentry-Silo

gentrysilo_fuerstenplatz[Klick aufs Bild macht’s groß] Seit Jahrzehnten hat die Häuserzeile an der Westseite des Fürstenplatzes eine Zahnlücke. Darin befand sich einst der hiesige ALDI. Nachdem auf Geheiß der Erwinista das abscheuliche Shoppingcenter mit dem euphemistischen Namen “Düsseldorf Arcaden” am Bilker Bahnhof errichtet und im September 2008 eröffnet wurde, zog der Discounter in das hässliche Ding. Der Laden stand und steht leer. Seit ein paar Wochen hängt dort ein Transparent, dass mit dem Bau eines Gentry-Silos voller Superduperluxuswohnungen droht. Dieses großmäulige Plakat hat jemand mit einem feinen Aufkleber verziert. Und das ist erst der Anfang. Ich würde keinem Besserverdiener raten, dort zu kaufen…

» Bild von Chefred am 03.03.13 um 13:51 » in Rubrik(en): Düsseldorf,Innenpolitik,Wirtschaft
» 907 x gelesen » 7 x kommentiert »   

Leistungsschutzrecht

Leistungsschutzrecht (01.03.13) – Natürlioch ist das ein Scheißgesetz. Aber wie jetzt die ganzen Digitalfuzzis gegen “die Lobby” aufjaulen, die sich sonst gern eine Internet-Lobby wünschen, ist an Heuchelei kaum zu übertreffen. » weiterlesen »

» von Chefred am 01.03.13 um 12:49 » in Rubrik(en): Innenpolitik,Wirtschaft
» 408 x gelesen » noch kein Kommentar »   

Starfucks

Starfucks (28.02.13) – Damit sich die Pkwisti die aromatisierte Plörre auch im Durchfahren kaufenkaufenkaufen können, gibt’s jetzt n Autoschalter. Und die hiesige Presse macht fleißig und gern kostenlos Reklame (siehe auch “Was für eine Welt!”). » weiterlesen »

» von Chefred am 28.02.13 um 16:36 » in Rubrik(en): Düsseldorf,Wirtschaft
» 654 x gelesen » noch kein Kommentar »   

Wird jetzt auch Oberbilk gentrifiziert?

Luxuswohnungen auf dem Toom-Gelände?

toom_oberbilkJust dieser Tage sprach mich ein Nachbar, der auch Leser dieses Online-Magazins an, ob ich wüsste, was denn nun aus dem Toom-Gelände würde. Gemeint ist die Fläche zwischen Ringelsweide, Oberbilker Allee und Bahndamm – das Areal, auf dem früher die hiesige Buderus-Niederlassung untergebracht war. Dann wurde aus dem Neubau an der Ecke erst ein Schmolla-Supermarkt, bevor in den späten Achtzigern der Toom-Baumarkt einzog und nach und nach große Teile der Fläche übernahm. Nun hat Toom im Herbst 2011 für immer seine Tore geschlossen. Die Gebäude stehen leer. In den beiden Wohnhäusern an der Oberbilker Allee sind allerdings noch einige Wohnungen vermietet. Nun vermeldet die Initiative für bezahlbaren Wohnraum, dass diesen letzten Mietern gekündigt worden ist. » weiterlesen »

» Bericht von Chefred am 26.02.13 um 20:41 » in Rubrik(en): Düsseldorf,Wirtschaft
» 2.028 x gelesen » 12 x kommentiert »   

Piraten

Piraten (24.02.13) …zahlen ihre Mitgliedsbeiträge nicht. Wen wundert’s, die wollen ja auch nicht für Musik, Filme, Games und Software zahlen, diese schnuckeligen Kinder der Umsonstkultur. » weiterlesen »

» von Chefred am 24.02.13 um 09:41 » in Rubrik(en): Innenpolitik,Wirtschaft
» 527 x gelesen » 2 x kommentiert »   

Dä Calli

Dä Calli (20.02.13) – Kann das fette S****** bitte einfach mal die Fresse halten? Was hat diese aufgeschwemmte K****br****e eigentlich vorzuweisen, dass der immer sein ekliges Maul aufreißen muss? Hat der nicht damals bei Lipobay Leverkusen mal eben 30 Mio versenkt? » weiterlesen »

» von Chefred am 20.02.13 um 18:37 » in Rubrik(en): Sport,Wirtschaft
» 641 x gelesen » 5 x kommentiert »   

Plattner dementiert

Plattner dementiert(20.02.13) – Wie, der SAPist wird doch nicht Gutmensch? Nicht mal auf Milliardäre kann man sich noch verlassen… » weiterlesen »

» von Chefred am 20.02.13 um 18:05 » in Rubrik(en): Wirtschaft
» 437 x gelesen » noch kein Kommentar »   

Milliardenspenden

Milliardenspenden (20.02.13) – Sicher sinnvoller, paar Milliärdchen als Spende zu deklarieren als zig Hunderte Millionen in einen Retortenclub zu pumpen. Nur wird so aus einem Kapitalisten kein Wohltäter – denn natürlich wollen sich Buffet und Gates nur sehr teure Denkmäler setzen; Pyramiden, so zu sagen (aus dem Liederzyklus “Arsch bleibt Arsch”). » weiterlesen »

» von Chefred am 20.02.13 um 11:56 » in Rubrik(en): Wirtschaft
» 404 x gelesen » 4 x kommentiert »   

Seiten: « 1 2 3 4 ... 52 »