Alle Artikel in der Rubrik "Wirtschaft"

aufsteigend  absteigend nach dem Veröffentlichungsdatum sortieren.

Wird jetzt auch Oberbilk gentrifiziert?

Luxuswohnungen auf dem Toom-Gelände?

toom_oberbilkJust dieser Tage sprach mich ein Nachbar, der auch Leser dieses Online-Magazins an, ob ich wüsste, was denn nun aus dem Toom-Gelände würde. Gemeint ist die Fläche zwischen Ringelsweide, Oberbilker Allee und Bahndamm – das Areal, auf dem früher die hiesige Buderus-Niederlassung untergebracht war. Dann wurde aus dem Neubau an der Ecke erst ein Schmolla-Supermarkt, bevor in den späten Achtzigern der Toom-Baumarkt einzog und nach und nach große Teile der Fläche übernahm. Nun hat Toom im Herbst 2011 für immer seine Tore geschlossen. Die Gebäude stehen leer. In den beiden Wohnhäusern an der Oberbilker Allee sind allerdings noch einige Wohnungen vermietet. Nun vermeldet die Initiative für bezahlbaren Wohnraum, dass diesen letzten Mietern gekündigt worden ist. » weiterlesen »

» Bericht von Chefred am 26.02.13 um 20:41 » in Rubrik(en): Düsseldorf,Wirtschaft
» 1.921 x gelesen » 12 x kommentiert »   

Piraten

Piraten (24.02.13) …zahlen ihre Mitgliedsbeiträge nicht. Wen wundert’s, die wollen ja auch nicht für Musik, Filme, Games und Software zahlen, diese schnuckeligen Kinder der Umsonstkultur. » weiterlesen »

» von Chefred am 24.02.13 um 09:41 » in Rubrik(en): Innenpolitik,Wirtschaft
» 501 x gelesen » 2 x kommentiert »   

Dä Calli

Dä Calli (20.02.13) – Kann das fette S****** bitte einfach mal die Fresse halten? Was hat diese aufgeschwemmte K****br****e eigentlich vorzuweisen, dass der immer sein ekliges Maul aufreißen muss? Hat der nicht damals bei Lipobay Leverkusen mal eben 30 Mio versenkt? » weiterlesen »

» von Chefred am 20.02.13 um 18:37 » in Rubrik(en): Sport,Wirtschaft
» 611 x gelesen » 5 x kommentiert »   

Plattner dementiert

Plattner dementiert(20.02.13) – Wie, der SAPist wird doch nicht Gutmensch? Nicht mal auf Milliardäre kann man sich noch verlassen… » weiterlesen »

» von Chefred am 20.02.13 um 18:05 » in Rubrik(en): Wirtschaft
» 416 x gelesen » noch kein Kommentar »   

Milliardenspenden

Milliardenspenden (20.02.13) – Sicher sinnvoller, paar Milliärdchen als Spende zu deklarieren als zig Hunderte Millionen in einen Retortenclub zu pumpen. Nur wird so aus einem Kapitalisten kein Wohltäter – denn natürlich wollen sich Buffet und Gates nur sehr teure Denkmäler setzen; Pyramiden, so zu sagen (aus dem Liederzyklus “Arsch bleibt Arsch”). » weiterlesen »

» von Chefred am 20.02.13 um 11:56 » in Rubrik(en): Wirtschaft
» 381 x gelesen » 4 x kommentiert »   

Weltende

Weltende (15.02.13) – Erst tritt der Papst zurück, dann bomben Meteoriten den Ural kaputt und außerdem wütet eine Halsschmerzepidemie in Köln; das war’s dann wohl mit dem menschlichen Leben auf der Erde… (sieh’s mal so “Das wir das miterleben dürfen!”) » weiterlesen »

» von Chefred am 16.02.13 um 09:27 » in Rubrik(en): Außenpolitik,Feuilleton,Innenpolitik,Wirtschaft
» 604 x gelesen » 1 x kommentiert »   

Worum es beim Profifußball in Wirklichkeit geht

Geschäftsmodell Soccer-Entertainment

lederfussball_kleinAuf vielfachen Wunsch einiger Leser, die mit dem modernen Fußball nicht so vertraut sind, möchte ich hier und jetzt noch einmal erklären, worum es beim Profifußball in Wirklichkeit. Genau, um Geld. Um viel Geld. Um irre viel Kohle, Massen an Schotter, Pinunze bis zum Abwinken, Milliarden. Fantastilliarden. Und eigentlich hat es der Kollege vom Reviersport in seinem Kommentar hinreichend und treffend ausgedrückt:

Die Grundidee des Neuzeitkicks ist so zu verstehen, dass knapp tausend Menschen sich in bizarrer Weise an den Fleischtöpfen bedienen, einige Medien zusätzlich am Kuchen knabbern dürfen und der Rest vom Schützenfest sich im Stadion zu versammeln, Fanartikel zu konsumieren und ansonsten brav und andächtig die Promis auf dem Rasen und in den VIP-Logen zu bewundern hat. [Quelle: Reviersport]

Trotzdem lohnt es sich, die Sache – und zwar aus einer bundesliga-übergreifenden Perspektive – einmal genauer zu betrachten. » weiterlesen »

» Folge 27 von 74 in Fußballwochenende

» Kolumne von Chefred am 13.02.13 um 14:10 » in Rubrik(en): Sport,Wirtschaft
» 1.059 x gelesen » 1 x kommentiert »   

Currywurst

Currywurst (08.02.13) – Wenn der Scheinkomiker, der am liebsten über die eigenen Flachwitze lacht, für die Currywurst, die beim Junkfrassanbieter aus dem Hoenessdarm fabriziert wird, Reklame macht, wächst zusammen, was zusammengehört: Arsch und Eimer. » weiterlesen »

» von Chefred am 08.02.13 um 15:30 » in Rubrik(en): Wirtschaft
» 1.038 x gelesen » 5 x kommentiert »   

Seiten: « 1 2 3 4 ... 52 »