Alle Artikel im

aufsteigend  absteigend nach dem Veröffentlichungsdatum sortieren.

Das Rätsel der KW34

[Gelöst] Harmlos, aber lustig

carl nappEs sind ja vor allem die Bühnenkünstler, die schnell in Vergessenheit geraten, wenn ihr Werk nicht irgendwann akustisch oder optisch aufgezeichnet wurde. Von dem heute gesuchten Mann existieren nur ganz wenige Tonaufnahmen, aber nur ein Bewegtbilddokument – und das stammt aus einer Zeit, als er im angestammten Metier schon gar nicht mehr sehr erfolgreich war. Geboren ist der Künstler in Düsseldorf. Hier hat er auch seinen Künstlernamen angenommen und hier hat er seine ersten öffentlichen Auftritte gehabt – in praktisch allen Sälen, die seine Art Vortrag überhaupt ins Programm Namen. Populär wurde er dann in Berlin. Leider auch bei Leuten, bei denen man nicht unbedingt beliebt sein wollte. Das lag wohl daran, dass er harmlose, aber lustige Sachen vortrug. Das Tonpröbchen gibt ein winziges Beispiel seiner Vortragskunst:

Hör's dir an
Oder hier in der Soundcloud

1. Wie hieß dieser darstellende Künstler: Carl Napp » weiterlesen »

» Folge 106 von 106 in Film-Quiz

» Rätsel von Rainer Bartel am 27.08.15 um 12:10 » in Rubrik(en): Kultur und Pop,The Düsseldorfer
» 360 x gelesen » 2 x kommentiert »   

Ein großer Sohn der Stadt Düsseldorf

[Gelöst] Und’n Bambi hat er auch gekriegt…

kaeutner_markeDie Stadt Düsseldorf ist nicht nur sehr schön, sondern hat eine ziemlich lange Geschichte in Sachen Kino. Das schließt Stars wie Harry Piel und Luise Reiner mit ein, aber auch Leih-Düsseldorfer wie den Wortmann Sönke. Aber bei den Spielleitern, da ragen zwei Gestalten aus der schönsten Stadt am Rhein himmelhoch auf. Einer von denen hat das verbrochen, was im folgenden als Tonschnipsel zu hören ist. Ob er sich dafür schämt? Man weiß es nicht…

Hör's dir an
Oder hier in der Soundcloud

1. Wie heißt der Mann: Helmut Käutner
2. Wie heißt der Film: Christoph Kolumbus oder Die Entdeckung Amerikas
3. Wer singt: die wunderbare und unvergleichliche Hannelore Elstner
» weiterlesen »

» Folge 105 von 106 in Film-Quiz

» Rätsel von Rainer Bartel am 28.07.15 um 13:15 » in Rubrik(en): Kultur und Pop,The Düsseldorfer
» 513 x gelesen » 3 x kommentiert »   

Eine mehrfach gewundene Geschichte

[Gelöst] Ein rheinischer Nebendarsteller

Paul HenckelsWir suchen einen Mann mit einer unglaublichen langen Filmografie, die bereits 1923 beginnt. Ein Kerl mit einer markanten Stimme, der zwar weder in Düsseldorf geboren wurde, noch dort gestorben ist, aber überall in Deutschland mit dem schönsten Städtchen am Rhein verbunden wird. Dieser Schauspieler überlebte seine schwerste Zeit auf der Bühne unter der Leitung eines der größten Theatermachers überhaupt. War aber auch als Regisseur tätig. Unter anderem ist ihm die erste Verfilmung einer speziellen Komödie zu verdanken, an die man sich auch heute noch in unserer Stadt gern und immer wieder erinnert – zum Beispiel bei einer bestimmte Art mediterraner Ernährung.

Hör's dir an
Oder hier in der Soundcloud

1. Wie heißt der Regisseur und Schauspieler: Paul Henckels
2. Wie heißt die Komödie: Schneider Wibbel
3. Was hat das alles mit Killepitsch zu tun: siehe Kommentar unten
» weiterlesen »

» Folge 104 von 106 in Film-Quiz

» Rätsel von Rainer Bartel am 04.05.15 um 13:00 » in Rubrik(en): Kultur und Pop,The Düsseldorfer
» 591 x gelesen » 5 x kommentiert »   

Wie wir Düsseldorfer mal in einem Film mitspielten

[Nicht ganz gelöst] Und… Action!

die_katzeWie schon erwähnt: Düsseldorf ist als Drehort für deutsche Spielfilme äußerst beliebt – und das schon seit den Zwanzigerjahren. Vielen Streifen sieht man gar nicht an, dass sie in der schönsten Stadt am Rhein gedreht wurden, und noch seltener wird Düsseldorf explizit erwähnt. So auch im heute gesuchten Werk, das auf einem Roman basiert und dessen Bilder zu einem großen Teil in aller Öffentlichkeit an einem ausgesprochen auffälligen Ort entstanden. Weil die Dreharbeiten nicht angekündigt waren, sammelten sich an einem der Drehtage einige Hundert Bürger, Ihr ergebener Rätselonkel inklusive, dort und wurden in ein paar Einstellungen so zufällig zu Komparsen. Natürlich habe ich mir den Film dann auch im Kino angeschaut; er war sogar ein ziemlicher Kassenschlager.

Hör's dir an
Oder hier in meiner Soundcloud

1. Wer singt den Titelsong: Eric Burdon (Good Times)
2. Wo wurde gedreht: on Location in Düsseldorf und Hochdahl
3. Was für ein Auto fährt das Ehepaar: beide fahren jeweils einen Nissan
» weiterlesen »

» Folge 103 von 106 in Film-Quiz

» Rätsel von Rainer Bartel am 25.03.15 um 14:12 » in Rubrik(en): Kultur und Pop,The Düsseldorfer
» 516 x gelesen » 2 x kommentiert »   

Gedreht an interessanten Orten in der schönsten Stadt am Rhein

[Gelöst] Eine gute Portion Düsseldorf von hinten

filmquiz_070315Natürlich sind München und Berlin immer noch die Filmhauptstädte des Landes, aber als Drehort hat Düsseldorf nicht nur Köln, sondern auch anderen Großstädten in den letzten Jahren ziemlich den Rang abgelaufen. Wobei allerdings nur ein paar der Filme in Düsseldorf spielen. Zum Beispiel der heute gesuchte, der eigentlich dauernd erkennbar in der schönsten Stadt am Rhein spielt. Allerdings weder an der Kö, noch im Medienhafen, sondern da wo Düsseldorf noch den Geschmack und Geruch aus den alten Tagen, als hier noch Röhren und Draht und Kessel und Maschinen hergestellt wurden. Zwei tolle Schauspieler, die man schon bei Fatih Akin in einem Streifen gemeinsam gesehen hat, tragen den Film.

Hör's dir an
Oder hier in meiner Soundcloud

1. Wie heißt der Boss: Chico

» weiterlesen »

» Folge 102 von 106 in Film-Quiz

» Rätsel von Rainer Bartel am 09.03.15 um 12:50 » in Rubrik(en): Kultur und Pop,The Düsseldorfer
» 413 x gelesen » noch kein Kommentar »   

Einer, der nie ruhig sitzen bleiben konnte

[Gelöst] Düsseldorf, deine Filmstars

harrrypielAls am 30.12.2014 Luise Rainer starb, war Düsseldorf plötzlich in aller Munde, den die große, schwierige Filmschauspielerin wurde in der schönsten Stadt am Rhein geboren. Dass die Heine-Stadt schon sehr früh auch ein bisschen Film-Business beherbergte, ist wenig bekannt. Tatsächlich wurdem einige Stummfilme hier gedreht – vor allem in einem Studio in Friedrichstadt. Und die dazu herbeigeholten Künstler wurden – wenn sie nur für ein oder zwei Drehtag da waren – in speziellen Wohnungen in einem Anbau an der Kirchfeldstraße untergebracht – zum Beispiel die unvergleichliche Pola Negri, nach Cousine Roswitha die zweite schöne Frau, in die sich Ihr ergebener Quizmaster je verliebte. Allerdings hat sie nie zusammen mit einem Regisseur und Darsteller gearbeitet, der ebenfalls gelegentlich dort residierte. Der war zwar nicht in Düsseldorf geboren, wurde aber 1929 per Eingemeindung doch noch Düsseldorfer. Tipp zu Frage 2: Nun stellen mer uns aber mal nit janz dumm…

1. Wie heißt dieser männliche Filmstar aus Düsseldorf: Harry Piel
2. Mit welchem großen rheinischen Schauspieler drehte er genau einmal: mit Paul Henckels in „Der Dschungel ruft“ (1935) » weiterlesen »

» Folge 101 von 106 in Film-Quiz

» Rätsel von Rainer Bartel am 28.01.15 um 16:45 » in Rubrik(en): Rainers Hobbies,The Düsseldorfer
» 878 x gelesen » 15 x kommentiert »   

Vielleicht besser heute abend...

[Gelöst] Mediterraner Mix

staseraDieses Internet ist ja eine wundervolle Sache, weil es unnützes Wissen tonnenweise zu Tage fördert, wenn man nur tief genug gräbt. In diesem Fall stieß Ihr lieber Chefred in einem Film auf einen Song, der dort live vorgeführt wird. Im Kreise von High-Society-Leuten, um genau zu sein. Besonders auffällig ist, dass die Sängerin ein Lied in italienischer Sprache präsentiert, dies aber mit starkem Akzent tut, weil sie – dies ist ihre Rolle – aus einem anderen mediterranen Land stammt. Tatsächlich ist die Darstellerin Amerikaner, aber ihre Eltern sind Emigranten aus dem besagten Land. Hört sich kompliziert an, ist es auch.
Sprechen wir kurz vom Film selbst, der mehr als 50 Jahre alt ist und Kultstatus besitzt. Dies vor allem dank zweier Eigenschaften: Dem Spiel eines der größten komischen Schauspieler der Nachkriegszeit und einer Zeichentrickfigur. Tipp: Die Sängerin wird von ihrem „Sugar Daddy“ als seine Cousine vorgestellt…

1. Wie heißt der Film: Pink Panther
2. Wie heißt der Komponist: Henry Mancini
3. Welches ist das zweite mediterrane Land: Griechenland
» weiterlesen »

» Folge 100 von 106 in Film-Quiz

» Rätsel von Rainer Bartel am 06.01.15 um 16:45 » in Rubrik(en): Rainers Hobbies
» 636 x gelesen » 4 x kommentiert »   

Wenn die blauen Husaren...

[Gelöst] Das Gesicht, die Stimme, diese lange, lange Karriere…

bois_casablancaHeute wird kein Film gesucht, sondern ein Schauspieler. Einer, der schon zu Kintopp-Zeiten Kinderstar war und im ganz, ganz hohen Alter noch einmal sehr populär wurde. Ein Regisseur hat ihn wenige Jahre vor seinem Tod in einem wunderbaren Film mit einer Hauptrolle betraut. Davor war er immer wieder in (weniger erfolgreichen) Kinofilmen und vor allem im Fernsehen zu sehen, wo er eigentlich nur in einer Folge einer Serie ebenfalls eine Hauptrolle spielte – ansonsten galt er in den Nachkriegsjahren als jemand, den man immer in Nebenrollen besetzen konnte, die ein bisschen zum Schmunzeln einluden. Und das war auch schon Phase 4 seiner unglaublich langen Karriere. Wann immer man etwas Biografisches von ihm zu lesen oder zu hören bekam, wirkte darin ein feiner Humor – der Humor des Überlebenden.

1. Wie hieß der Schauspieler: Curt Bois
2. Wie hieß seine vorletzte Rolle: Homer
3. Wen liebte er an anderer Stelle in der Rolle als „Friedrich“: Claire
» weiterlesen »

» Folge 99 von 106 in Film-Quiz

» Rätsel von Rainer Bartel am 16.11.14 um 14:35 » in Rubrik(en): Rainers Hobbies
» 830 x gelesen » 5 x kommentiert »   

Seiten: 1 2 3 4 ... 14 »